Worauf achten bei der Bewerbung für Onlinemarketing Jobs

Leitfaden für die Bewerbung und das Finden einer Stelle in der Onlinemarketing- und Werbebranche


Bereiche innerhalb von Marketing- und Werbeunternehmen?


Seo, Web, Marketing, Optimization, Website, E-Commerce
https://pixabay.com/illustrations/seo-web-marketing-optimization-618434/

Ein Unternehmen, das sich auf Marketing konzentriert, kann eine Vielzahl von Dienstleistungen anbieten, einschließlich Werbung. Marketing ist der Prozess, das richtige Produkt zur richtigen Zeit mit dem richtigen Preis zusammenzubringen, um einen Mehrwert für die Kunden zu schaffen. Werbung ist eine Form des Marketings, die aus bezahlten Mitteilungen über Produkte oder Dienstleistungen in nicht persönlicher Form besteht, beispielsweise in Zeitungen, Zeitschriften, Fernsehen und Radio.

Innerhalb dieser Aufgaben gibt es viele Bereiche, in denen Sie arbeiten können. Beliebt sind heutzutage etwa die Spezialfelder Social Media, Influencer, Content-Marketing (z.B. Blogs), SEO (Suchmaschinenoptimierung) oder SEA (Search Engine Advertising). Eines ist allen Bereichen gemeinsam: der Fokus auf die Bedürfnisse und Wünsche der Kunden, die Konkurrenz und ihre Produkte.


Fähigkeiten für das Onlinemarketing


Als Onlinemarketing-Profi sind Sie an der Erstellung von Marketingkampagnen, der Erstellung von Inhalten, der Verwaltung von Social-Media-Konten und der Gestaltung von Werbematerial beteiligt. Bei Agenturen, die SEO Leistungen anbieten, ist auch technisches und redaktionelles Knowhow gefragt.

Es gibt viele Skills, die sie lernen können. Einige Kurse vermitteln praktisches Wissen über die Tools, die von Vermarktern zur Generierung von Leads und Verkäufen verwendet werden, während andere sich auf die Verbesserung der Marketingfähigkeiten konzentrieren. Im Idealfall haben Sie ein breit aufgestelltes Wissen oder sind Experte auf einem Bereich.

Es ist hierbei nicht unbedingt nötig, lange Fort- oder Ausbildungen besucht zu haben. Viele der wichtigen Fähigkeiten können Sie sich selbst aneignen. Diese Branche ist ohnehin so schnelllebig, dass aktuelle Inhalte teilweise noch nicht in der Lernplänen enthalten sind.


Der beste Weg, sich online für eine Online-Marketing-Position zu bewerben


Am besten bewerben Sie sich für eine Stelle im Marketing, indem Sie ein ausführliches Online-Bewerbungsformular erstellen, das Ihre Erfahrungen und Qualifikationen beschreibt.

Als erstes sollten Sie die Stelle, auf die Sie sich bewerben, das Datum Ihrer letzten Beschäftigung, Ihren aktuellen Arbeitgeber (falls zutreffend) und Ihre Kontaktdaten angeben. Als nächstes müssen Sie die Fähigkeiten auflisten, die für die Stelle erforderlich sind, auf die Sie sich bewerben. Erstellen Sie abschließend einen angehängten Lebenslauf von sich.

Formulieren Sie hierbei immer so präzise wie möglich. Allgemeine Floskeln werden Ihren potentiellen Arbeitgeber nicht überzeugen. Es macht unbedingt Sinn, die Webseite des Arbeitgebers genau zu untersuchen und auf Details einzugehen.


Mit dem Bewerbungsgespräch zu Ihrem Traumjob auf dem digitalen Markt


Wir alle wissen, wie wichtig es ist, bei Vorstellungsgesprächen den richtigen Eindruck zu hinterlassen. Es geht nicht nur darum, was man sagt, es geht auch darum, wie man aussieht, wie man klingt und welche Fragen man stellt.

Der beste Weg, sich auf ein Vorstellungsgespräch vorzubereiten, besteht darin, sich über das Unternehmen zu informieren und Fragen im Vorfeld durchzuspielen, die Ihnen während eines Vorstellungsgesprächs gestellt werden könnten.